Rezension: Die Endlichkeit des Augenblicks, Jessica Koch

Titel: Die Endlichkeit des Augenblicks
Autor: Jessica Koch
Genre: Jugendbuch
Verlag: rowohlt
Erscheinungsdatum: September 2017
Seitenanzahl: 320
ISBN: 978-3499274237
Preis: 9,99€ (Taschenbuch) 








" 'Bewundernswert, wie macnhe mit ihren Handicaps umgehen können', sagt Josh. "Ich wünschte, ich könnte das auch.'
'Weißt du, was meine Mutter immer zu meiner Schwester und mir gesagt hat?' 'Nein, was denn?' Neugierig sieht er mich an. ' Habt stets den Mut ihr selbst zu sein. Es gibt immer jemanden der euch dafür liebt.' "
("Die Endlichkeit des Augenblicks", Jessica Koch, Seite 204 f.)

Rezension: "Unsere verlorenen Herzen", Krystal Sutherland

Diese Rezension zu verfassen fiel mir alles andere, als leicht. Dieses Buch konnte mich total von sich begeistern und wird mir auch noch lange im Gedächtnis bleiben. Schwer daran fand ich dieses Mal meine Gedanken in Worte zu fassen, um sie treffend an euch weitergeben zu können. Natürlich hoffe ich, dass mir dies auch gelungen ist! :)                                                     


Quelle: Verlagsgruppe Random House



Titel: "Unsere verlorenen Herzen"
Autor: Krystal Sutherland
Originaltitel: "Our Chemical Hearts"
Übersetzer: Petra Koob-Pawis
Genre: Roman, Liebesgeschichte
Verlag: cbt
Seitenzahl: 384
Erscheinungsdatum: 25.09.2017
ISBN-13: 978-3570164976
Preis: Broschur 14,99€






"Grace Town ist ein Rätsel innerhalb eines Geheimnisses, umgeben von einem Mysterium"
("Unsere verlorenen Herzen", Krystal Sutherland, S. 90)

Vorstellung: "Wolkenschloss", Kerstin Gier

Heute erscheint endlich das neue Jugendbuch von Kerstin Gier!!! Ich freue mich schon unheimlich dieses Buch bald endlich lesen zu können. Der Inhalt und das Cover gefallen mir schon richtig gut. In diesem Post möchte ich euch das Buch "Wolkenschloss" einmal näher vorstellen:

"Wolkenschloss", Kerstin Gier


Quelle: fischerverlage.de

Titel: "Wolkenschloss"
Autor: Kerstin Gier
Genre: Fantasy
Verlag: FJB Fischer
Seitenzahl: 464
Erscheinungsdatum: 09.10.2017
ISBN-13: 978-3841440211
Preis: Hardcover 20€



Rezension: Scherben der Dunkelheit, Gesa Schwartz

Titel: Scherben der Dunkelheit
Autorin: Gesa Schwartz
Genre: Fantasy
Verlag: cbt (Verlagsgruppe Random House)
Seitenanzahl: 592
Erscheinungsdatum: 25.09.2017
ISBN: 978-3-5701-16485-3
Preis:17,99€

Inhalt

Die sechzehnjährige Anouk verbringt die Ferien in einem kleinen Dorf in der Bretagne. Kurz nach ihrer Ankunft gastiert der Dark Circus in der Nähe: ein geheimnisvoller Zirkus, der im Dorf für seine düsteren und besonderen Vorstellungen bekannt ist. Auch Anouk gerät schnell in seinen Bann und damit in einen Kosmos, den sie kaum für möglich hielt: Eine magische Welt öffnet sich vor ihr, in der sie den mysteriösen Zauberer Rhasgar kennenlernt. Doch der Dark Circus birgt mehr, als Anouk ahnt. Bald schon schwebt sie in tödlicher Gefahr und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Denn es gibt keine Regeln im Dark Circus bis auf eine: Nichts ist, wie es scheint ...

Meine Meinung

Ich habe dieses Buch lesen wollen, weil das Thema wie Caraval von Stephenie Garber ist und ich davon so begeistert war. 
Der Anfang war super, weil ich die Beschreibungen sehr imposant fand. Es hat das Buch magisch werden lassen und genau das habe ich mir gewünscht.  
Vor allem konnte man sich verirren, wenn man sich zu sehr auf die Beschreibungen verließ, denn nichts ist, wie es scheint. Fast alle Charaktere waren super gewählt, so dass man durch ihre Dialoge berührt und zum Schmunzeln gebracht wurde. Besonders Rhasgar war total super, weil ich sein Geheimnis erfahren wollte, aber auch alle anderen hielten interessante Dinge zurück. Der Zirkus lebt von seinen Aufführungen, das im Buch sehr deutlich wurde. Gerade die waren wunderschön zu lesen. 
Ich fand es aber nicht angenehm, wenn sich gegen Ende die überraschenden Wendungen alle paar Seiten kamen und manchmal sehr abstrus waren. Außerdem war ich nicht begeistert, als man den Eindruck bekam, dass die Geschichte unnötig in die Länge gezogen wurde. Vor allem entstand dies durch die zunehmend gleich klingenden Beschreibungen. Das fand ich schade, weil ich sonst total begeistert von der Geschichte war.

Cover 

Etwas ganz Besonderes. Es hat mich zu diesem Buch gebracht und ist sehr passend ausgewählt.

Fazit

Pro
Beschreibungen waren super
Rhasgar war eine interessante Person
Magie

Contra
unnötig in die Länge gezogen
abstruse Überraschungen
  
Das Buch konnte mich nicht vollkommen überzeugen. Trotzdem ist überwiegend die super Geschichte wichtig und die Charaktere.
 

Rezension: In der Tiefe, Elizabeth Heathcote

Titel: In der Tiefe
Autorin: Elizabeth Heathcote
Originaltitel: Undertow
Übersetzerin: Stefanie Fahrner
Verlag: Diana 
Genre: Psychothriller
Seitenanzahl: 381
Erscheinungsdatum: 2016
ISBN: 978-3-453-29202-4
Preis: 14,99€

Inhalt

Du denkst er liebt dich. Du denkst, seine Vergangenheit hat nichts mit dir zu tun. Aber was, wenn du dich irrst?
Ihr Name war Zena. Tom macht kein Geheimnis aus seiner großen Liebe zu dieser Frau und hat Carmen alles erzählt. Wie er sich Hals über Kopf in Zena verliebte, wie er mit ihr das Ferienhaus am Strand kaufte. Und wie sie eines Nachmittags im Meer schwimmen ging und nie mehr zurückkehrte. Doch Zena ist Toms Vergangenheit, Carmen seine Zukunft. Davon ist Carmen überzeugt. Bis sie erfährt, dass er ihr ein entscheidendes Detail verschwiegen hat: Die Polizei hielt Zenas Tod für einen Mord – und verdächtigte Tom. Ist ihr Mann ein Mörder?

Rezension: The Chosen One Bd.1, Isabell May

Titel: The Chosen One - Die Ausersehene
Autorin: Isabell May
Verlag: Bastei Luebbe AG
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 10.10.2017
Seitenanzahl: 284
ISBN: 978-3-7325-4655-8
Preis: 3,99€ 

Inhalt

Eine zerrüttete Welt, eine allmächtige Regentin und ein rebellisches junges Mädchen.
Die 17-jährige Skadi ist eine Ausersehene – dazu bestimmt, dem Königreich Kinder zu schenken. Eine Seuche löschte vor Jahrhunderten einen Großteil der Bevölkerung aus und machte fast alle überlebenden Frauen unfruchtbar. Maella, die Regentin, ließ die wenigen fruchtbaren Frauen in eine Burg bringen, wo sie seitdem im Luxus leben und für den Fortbestand des Reichs sorgen. Skadi aber will sich nicht einsperren lassen und flieht aus ihrem goldenen Käfig.
Verzweifelt irrt sie umher, bis sie zufällig auf den freundlichen Finn trifft. Ihm und seinen Gefährten, darunter der rätselhafte Jaro, schließt sie sich an und stellt dabei fest, dass auch in ihr mehr Magie steckt, als sie bisher überhaupt ahnte ...

Rezension: Nalia, Tochter der Elemente, Bd.1

Titel: Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch
Autorin: Heather Demtrios
Originaltitel: Exquisite Captive
Übersetzerin: Gabriele Burkhardt
Genre: Fantasy
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 2017
Seitenanzahl: 496 
ISBN: 978-3-423-71747-2 
Preis: 10,95€

"Er hatte sie lebendig begraben." (Seite 1, Nalia, Tochter der Elemente Bd. 1, Heather Demetrios)

Inhalt

Luxus, Eleganz und der Glamour Hollywoods, das ist die Welt der 18-jährigen Nalia. Trotzdem ist ihr einziges Ziel zu fliehen. Denn sie ist eine Dschinn und als Sklavin des geheimnisvollen Malek Alzahabi auf der Erde gefangen. Ihre wahre Heimat ist Ardjinna, doch im Zuge eines grausamen Umsturzes wurde sie auf die Erde verschleppt. Sie dient Malek und ist an ihn gebunden, bis er seinen dritten Wunsch ausspricht. Doch das tut er nicht, denn er will sie keinesfalls gehen lassen. Er hat sich in sie verliebt. Dann taucht plötzlich Raif auf, Rebellenführer aus Ardjinna. Gegen ihren Willen fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Er kann ihr Band zu Malek lösen. Doch das hat natürlich seinen Preis...

Rezension: Herz auf Eis, Isabelle Autissier

Titel: "Herz auf Eis"
Autorin: Isabell Autissier
Originaltitel: "Soudain, seuls"
Übersetzerin: Kirsten Gleinig
Verlag: mare Verlag
Erscheinungsdatum: 2017
Seitenanzahl: 224
ISBN: 978-3866482562
Preis: 22,00€ (Gebunden) 17,99€ (E-Book)








"Louise schreit wie verrückt, stammelt vor Wut. Das durch Entbehrung kantige Gesicht, die dreckverklebten Haare lassen sie noch dünner scheinen, noch zerbrechlicher, bestärken aber paradoxerweise ihre gnadenlosen Worte. Sie wirft ihm seine Unbeständigkeit vor, seine Mittelmäßigkeit, seine dummheit. Hat sie all das schon von Anfang an gedacht? Was will sie denn von ihm, wenn er ein Versager ist? Ist es nicht eher so, dass diese Insel, die Ereignisse sie in den Wahnsinn treiben? Er starrt auf die Erde, entgeistert, spürt, wie er den Boden unter den Füßen verliert."
("Herz auf Eis", Isabell Autissier, Seite 57)

Rezension: Smoke, Dan Vyleta

Quelle: randomhouse.de
Titel: Smoke
Autor: Dan Vyleta
Originaltitel: Smoke
Übersetzerin: Katrin Segerer
Genre: Roman
Verlag: Carl`s books (Random House Verlagsgruppe)
Erscheinungsdatum: 2016
Seitenanzahl: 612
ISBN: 978-3-570-58568-9
Preis: 16,99€

Inhalt:

Wie sähe eine Welt aus, in der jede Sünde, jeder dunkle Gedanke sichtbar wäre? 
Smoke entführt den Leser in ein England vor hundert Jahren, in dem jede Verfehlung mit Rauch bestraft wird, der dem Körper entweicht. Auch Thomas und Charlie, Schüler eines Elite-Internats, werden immer wieder durch Rauch-Attacken gebrandmarkt, wenn sie den strengen Schulregeln nicht genügen. Doch dann finden sie – fast zufällig – heraus, dass die Gesetze des Rauchs längst nicht für alle gelten. Wieso gibt es böse Menschen, die nicht von Ruß befleckt sind? Und welche Rolle spielt der Rauch bei den sozialen und politischen Umbrüchen ihrer Zeit? Auf der Suche nach der Wahrheit begeben sich die Freunde auf eine dramatische Reise voller riskanter Abenteuer und düsterer Intrigen und rufen damit schon bald mächtige Feinde auf den Plan ...

Smoke ist ein sprachmächtiger, überbordend einfallsreicher Roman und zugleich eine kluge Parabel, die facettenreich die existenziellen Fragen nach Macht und Moral, Wahrheit und Lüge, Gut und Böse beleuchtet.

DIY Büchertaschen

Wir haben heute ein ganz tolles DIY für euch! Wir zeigen euch nämlich wie man Büchertaschen selber machen kann. Und die sind wirklich super einfach, selbst Leute wie wir, die eigentlich nicht so super nähen können kriegen sie locker hin. Die Anleitung haben wir in ein kurzes Video gepackt. Damit wünschen wir euch jetzt viel Spaß:


Beliebte Posts